Walk the Path of Solitude Together
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Who is Ea?
  The X-Zone...
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   sas' blog
   Tim's Blog
   Julia's Blog
   PJ's Blog
   Aless' Blog
   Jon's Blog
   Stübi's Blog
   Tíradeyanda

http://myblog.de/salvation-comes

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
andere perspektive oder je ne regret rien?

es kommt irgendwann mal die zeit, in der man sich freundinnen wünscht. egal, ob zum "über den blöden mann schimpfen" - oder um mit ihnen eine gute zeit zu haben, zu feiern und einfach mit ihnen besondere momente zu teilen.

ich habe mich vor längerer zeit dazu entschieden, mit meinen alten freuninnen abzuschließen, weil ich das gefühl hatte, dass mir die beziehungen nicht mehr gut tun, ich empfand sie als kräftezehrend und unausgeglichen. ich stand damals voll hinter dieser, meiner entscheidung und ich weiß, dass ich sie alle sehr damit verletzt habe und dass sie meine entscheidung nicht nachvollziehen konnten.

ich habe alte bilder angesehen (und bin mir nicht sicher, ob ich es hätte lassen sollen...) und irgendwie ... ich bin mir nicht mehr sicher, ob damals, als ich "schluss gemacht habe", wirklich alles so schlimm war, wie ich es damals empfunden habe, und ob dieser von mir ausgehende bruch wirklich gerechtfertigt war. ich bin mir nicht sicher, wie es anders hätte laufen können. wenn ich offen geredet hätte - was ich damals noch nicht konnte. wenn ich einfach weiter so getan hätte, als hätte alles gestimmt (was eine lüge gewesen wäre zu diesem zeitpunkt). wenn ich mich von mir aus selbst öfter gemeldet hätte (was ich damals nicht eingesehen habe).
diese was-wäre-gewesen-wenns begleiten mich nun schon ein paar tage. ich bin immer noch der meinung, dass eine freundschaft bitte von zwei seiten aus kommen soll und ja, ein kreis von 5 mädels ist nicht einfach. ich war einfach, auf grund meiner biografie, einfach "das schwächste glied" - ich bin weggezogen, während alle anderen hiergeblieben sind. ich habe mit meinem damaligen freund schluss gemacht und mich neu verliebt in einen mann, den sie nicht kannten. ich habe mich umorientiert in meinem leben und keine starre linie verfolgt. der dank dafür ist, dass ich nun ziemlich allein auf weiter flur stehe. aber daran bin ich ja selbst schuld, oder?

ich frage mich, ob dies nur eine phase ist, in die ich reingeraten bin wegen der hochzeitsvorbereitungen und den klischees, die damit verbunden sind. am samstag gehts auf einen jungesellinenabschied mit brunch, wellnesstempel und cocktails trinken. wen nehme ich im dezember/januar mit?

jajaja, ich weiß - ein kleines körnchen neid ist mit dabei. dieses "ich will das auch haben!"-gefühl...
ich war lange zeit der meinung, keine mädels zu brauchen, meine männlichen freunde sind in den meisten beziehungen, auch was das probleme bequatschen angeht, ein adäquater ersatz! aber irgendwie fehlt mir was.

ich fühle mich langsam zu "alt" dafür, noch viel energie in den aufbau von neuen freundschaften zu stecken. ich bin zu stolz, als dass ich mich bei den "alten" melden würde und um vergebung bitten würde für etwas, von dem ich damals WUSSTE, dass es richtig war.
meine perspektive auf diese sache hat sich mittlerweile geändert und ich glaube, ich könnte mittlerweile damit zurechtkommen, dass man auch als freundinnen, nicht die ganze zeit eine gleiche linie verfolgen muss. ich könnte die schwächen der anderen akzeptieren und trotzdem immer für sie dasein, wenn sie mich bräuchten. die frage ist, ob andere frauen das ebenfalls so sehen und das so machen würden. ich sehe ja jetzt schon, dass nur allzu oft vergessen wird, dass auch, wenn ich nicht die ganze zeit anrufe, nachrichten verschicke usw., ich hiersitze und an die wenigen mädels denke, mit denen ich in den letzten 2-3 jahren soetwas wie eine freundschaft gepflegt hatte.

bin ich jetzt schlauer? nein.

liebes schicksal, du bist doch sonst so toll - schick mir doch eine gelegenheit, wo ich mich dann neu entscheiden kann!
13.5.10 20:42
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung